Home / 3D-Filamente / Restplätze sichern! Workshop 3D-Scannen und 3D-Druck | 22.06.18, 14-16 Uhr in Zwickau

Restplätze sichern! Workshop 3D-Scannen und 3D-Druck | 22.06.18, 14-16 Uhr in Zwickau

Workshop 3D-Scannen und 3D-Druck
 
Erfahren Sie alles zu den wesentlichen Grundlagen rund um das Thema Scannen von 3D-Modellen und der Additiven Fertigung (3D-Druck).

~ Allgemeiner Überblick und Vorstellung des FFF/FDM Verfahrens
~ Wie viel Budget muss eingeplant werden?
~ Welche Technik passt zu meinen Prozessen?
~ Wie bilde ich eine durchgängige Prozesskette ab?

Sie benötigen z.B. ein Teil, was es nicht mehr zu erwerben gibt? Dann stellen Sie es selbst nach! Mit dem 3D-Scanner erfassen Sie das Teil, modellieren es nach und drucken es anschließend gleich aus. Sie haben sofort etwas in der Hand und sparen sich die Kosten für externe Dienstleister. Aus dem Nichts alles schaffen – sind Sie dabei? Anmeldung unter: https://procim.de/event/workshop-3d-scannen-und-3d-druck-juni/

Jeder Teilnehmer erhält zum Schluss ein Teilnahmezertifikat.

About

Check Also

SPENDERORGANE ON DEMAND: FORSCHUNG FÜR REALITÄTSNAHE ORGANMODELLE AUS DEM 3D-DRUCKER

Medizintechniker der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems starten Projekt zur Erzeugung von Gewebemodellen am 3D Drucker Krems, 02.10. 2018 – Die Herstellung von Organmodellen mit realitätsnahen Materialeigenschaften ist das Ziel eines jetzt an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften gestarteten Forschungsprojekts. Der Einsatzbereich dieser biologischen Gegenstücke wird dabei vor allem in der Forschung und Medizinerausbildung liegen, be

Schreibe einen Kommentar