Home / News / Erfolgreicher Selfie Contest – 3DION dankt DOOB

Erfolgreicher Selfie Contest – 3DION dankt DOOB


 
»3DION – The Network«, die Schnittstelle zwischen der zwei- und dreidimensionalen Industrie, lud auf den vergangenen Messen Viscom, Rapid.Tech, Print Cocktail, Moulding Expo und Fespa zum Selfie Contest „3D und ich – die Grenzen liegen in der Fantasie“ ein.

Die Resonanz war sehr hoch, zahlreiche Messebesucher und auch Messeaussteller nahmen teil. Die Facebook-Likes waren enorm, so erzielten die Selfies insgesamt etwa 11.000 Klicks. Jeder Teilnehmer, der ein Contest Selfie einschickte, hatte eine Gewinnchance. Die Abstimmung erfolgte auf facebook.com/3dion. Aus den Bildern mit den meisten Likes in diesem Album prämierte die 3DION-Jury die pfiffigste Idee. Als Gewinn wurde eine farbige 3D-Skulptur ausgelobt, inklusive einem Scan im DOOB-Studio in Düsseldorf. 3DION dankt DOOB, dem Spezialisten für 3D- Visualisierung und 3D-Modelle.

Gemäß dem Motto: »DOOB eröffnet neue Dimensionen in 3D« adressiert die DOOB Group viele unterschiedliche Bereiche, unter anderem: Architektur, Entertainment, Fashion, Kunst & Design, Messebau, Schmuckdesign, Sport und Industrieanwendungen.

3DION freut sich, DOOB als Kooperationspartner gewonnen zu haben, neben seinen Industriepartnern 3D Systems/Rimec, Artec/Köster, BotSpot, Dream Maker Overlord, Mein3D, Stratasys/RTC, Roland DG und seinen Medienpartnern 3D-Grenzenlos, Grafische Palette, Large Format, TVP-Textilveredelung und Promotion, Werbetechnik, World of Print und X-Media sowie die Organisationen FDI, f:mp. und Fogra.

Informationen zu DOOB
Die DOOB GROUP AG ist ein integriertes, deutsches 3D-Technologieunternehmen mit Sitz in Düsseldorf und weiteren Standorten in Berlin, Tokyo, New York City und Los Angeles. Auf Basis der inhouse entwickelten und zum Patent angemeldeten Technologiemodule (3D-Scanning/Data-Processing & Modeling/3D-Printing) und einem einzigartigen, skalierbaren Produktionsprozess, entwickelt die DOOB Group AG revolutionäre 3D-Produkte in den Bereichen Musik & Entertainment, Fashion, Medizintechnik, Gaming, Marketing und Merchandising.

Informationen zu 3DION
Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um der stetig wachsenden Zahl von interessierten Menschen, die aus unterschiedlichen Branchen kommen, die Vision des dreidimensionalen Drucks – bisher als Rapid Prototyping, Rapid Manufacturing und Rapid Tooling oder Generative Fertigung bekannt – zu helfen. 3DION bedient gleichermaßen Hersteller, Dienstleister, Händler und Anwender und bietet unter anderem Schulungen, kostenfreie Informationsveranstaltungen, Beratungsdienstleistungen im B2B- und B2C-Bereich sowie die 3DION-Webseite und Social Media- Aktivitäten. Business-Mitglieder haben darüber hinaus die Möglichkeit, Messeteilnahmen auf 3DION-Gemeinschaftsständen zu realisieren. Die Initiative dient all denen, die die Vernetzung suchen und 3DION nutzen wollen und freut sich auf zahlreiche Interessenten, Mitglieder und Partner aus der 2D- und 3D-Druckwelt.

Bildunterschriften
1) Auszug: Teilnehmer des Selfie Contest
2) DOOBING People – Lebensechte Figur von und mit Angelina Richter
3) Vlnr.: Torsten Bernasco Lisboa, Silke Verleger, DOOB, Angelina Richter, Thomas Meurers, 3DION und Vlassios Yatzoglidis, DOOB.

Zur Veröffentlichung: Kontakte & Infos
http://www.doobgroup.com; https://www.doob-3d.com; http://www.facebook.com/3dion; http://www.3dion.org

About

Check Also

Eine neue Branchenumfrage enthüllt die neuesten Trends in der Digital Experience in Deutschland

Progress gab heute die Ergebnisse seiner Digital Experience-Umfrage 2020 „Digital Experience: Wo stehen wir?“ bekannt. Im Rahmen dieser Umfrage sammelte Progress Meinungsäußerungen von 900 App-Entwicklern und Führungskräften in den Bereichen Internet, Marketing und Unternehmensführung auf der ganzen Welt, einschließlich Deutschland, um sich einen Überblick über deren Prioritäten im Bereich der Digital Experience zu verschaffen.

Schreibe einen Kommentar