Home / 3D-Filamente / HAHN+KOLB erweitert Portfolio um 3D-Drucker

HAHN+KOLB erweitert Portfolio um 3D-Drucker

HAHN+KOLB erweitert sein Portfolio um industrielle 3D-Drucker des Herstellers Multec
 
Als exklusiver Vertriebspartner bietet HAHN+KOLB ab sofort seinen Kunden mit dem Multirap M800 von Multec einen neuartigen 3D-Drucker mit patentiertem Mehrfachdruckkopf. Damit ist erstmals ein exakter Mehrfach-Druck mit bis zu vier unterschiedlichen Materialien möglich bei absolut sauberer Trennung. Industrielle Anwender profitieren von der Druckgeschwindigkeit und der möglichen Bauteilgröße von bis zu 50 x 65 x 80 cm. „Wir sind davon überzeugt, dass die Additive Fertigung für unsere Kunden immer wichtiger wird“, sagt Martin Hochmuth, Geschäftsleitung Produkt, E-Sales und IT bei HAHN+KOLB. „Mit dem Industrie-Drucker M800 bieten wir ab sofort eine vielversprechende Lösung, um unsere Kunden auf ihrem Weg in die Fertigung der Zukunft bestmöglich zu unterstützen.“

+++Qualität „Made in Germany“+++

Bei der ersten Lösung dieser Art für sein Portfolio setzt der Werkzeug-Dienstleister HAHN+KOLB auf den regionalen Hersteller Multec. „Nach einer umfangreichen Suche und Bewertung möglicher Partner haben wir uns für Multec entschieden“, so Martin Hochmuth. „Der Qualitätsanspruch passt hervorragend zu HAHN+KOLB – in der Entwicklung und Produktion genauso wie im Service und der Ersatzteilversorgung.“ Auch bei der Beratung und zur Einführung der neuen Technik arbeiten die Fachleute von Multec gemeinsam mit den Verantwortlichen von HAHN+KOLB eng zusammen. Dabei erstreckt sich das Angebot von einer ersten Bestandsaufnahme sowie der Beratung zu Maschine und Rohmaterial über die Inbetriebnahme und Schulung am Gerät bis hin zur möglichen Nachrüstung.

About

Check Also

Medical Automation Market – Segments, Outlook, Growth Potential and Analysis

The Global Medical Automation Market Expected to reach USD 55.03 Billion, nearly at CAGR of 9.5% During Forecast Period.

Schreibe einen Kommentar