Home / News / PrestaShop gewinnt den ersten „Best Integration Partner Award“ von Amazon Pay

PrestaShop gewinnt den ersten „Best Integration Partner Award“ von Amazon Pay

PrestaShop gewinnt den erstmals verliehenen Award für die beste technische Integration von Amazon Pay, während des Amazon Pay Partnertages im Vorfeld der Internet World in München. Damit wurde einer der weltweit führenden E-Commerce Shop-Software-Anbieter mit dem “Best Integration Partner Award 2016” ausgezeichnet.
„Unsere Freude ist groß, dass unsere Integration des Bezahlsystems Amazon Pay, die wir gemeinsam mit der Agentur patworx für Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien realisiert haben, nun diese Anerkennung erfahren hat“, so Hagen Meischner, PrestaShop Country Manager DACH, der den Preis entgegennahm.
Dank der Integration ist es PrestaShop-Händlern möglich Millionen von Amazon Kunden ein noch besseres Kundenerlebnis zu bieten. Amazon Kunden können sich beim Checkout im Onlineshop mit ihren gewohnten Amazon Kundendaten einloggen und bezahlen, indem auf die bereits bei Amazon hinterlegten Zahl- und Versandinformationen zurückgegriffen wird.

Über PrestaShop
PrestaShop wurde 2007 gegründet und stellt eine kostenlose E-Commerce-Software zur Verfügung, die auf dem innovativen Open Source-Prinzip basiert. Derzeit setzen mehr als 250.000 E-Commerce-Shops in 180 Ländern PrestaShop ein. Das Unternehmen und seine Community ermöglichen es den E-Commerce-Händlern, schnell und kostengünstig einen professionellen und dabei individuellen Onlineshop zu erstellen. PrestaShop steht auf der 2016 Inc. Liste der 5000 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas und erhielt den CMS Critic Award als beste E-Commerce-Lösung für KMUs. PrestaShop ist mit einem eigenen Büro in Berlin vertreten, von wo aus der deutsche, österreichische und Schweizer Markt betreut wird. Das Unternehmen hat Niederlassungen in den USA und Frankreich und wird von XAnge Private Equity, Seventure Partners und Serena Capital finanziert.
PrestaShop

About

Check Also

HCL Technologies übernimmt Sankalp Semiconductor und baut damit seine führende Marktposition in den Bereichen Halbleiter und Industrial IoT aus

NOIDA, Indien - 10. September 2019 - HCL Technologies Limited (HCL), ein führendes globales Technologieunternehmen, hat Sankalp Semiconductor (Sankalp) übernommen. Der Dienstleister im Bereich Advanced Technology Design für Halbleiter bietet umfassende digitale und Mixed-Signal-SoC-Services und -Lösungen vom Konzept bis zum Prototyp.

Schreibe einen Kommentar