Home / 3D-Filamente / Silberne oder goldene Oberfläche für die Serie HP 12000

Silberne oder goldene Oberfläche für die Serie HP 12000

00120
 
„Colgate wollte eine goldene Oberfläche, und daher haben wir versucht, die silberne Oberfläche von Metalprint Digital mit Gelb zu bedrucken, um einen Goldeffekt zu erzielen. Das ist uns sehr gut gelungen“, erklärt der Projektmanager von Print House, Steven Widlic.

Vor einigen Jahren erregte der auf Basis von Invercote G hergestellte Karton Metalprint große Aufmerksamkeit in der Digitaldruckbranche. Eine Einschränkung war allerdings, dass er nur in den größten Druckmaschinen verarbeitet werden konnte, die für das Auftragen einer Grundierung ausgerüstet waren. Zusammen mit HP hat Iggesund Paperboard mit Metalprint Digital nun eine weitere Version entwickelt, die für die HP-12000-Druckmaschinen maßgeschneidert und zertifiziert wurde.

„Die Testläufe für die Zertifizierung überstiegen alle Erwartungen. Wir sind äußerst beeindruckt, wie gut Metalprint Digital sich in unserer Druckmaschine verarbeiten lässt“, fährt Widlic fort. „Der Karton funktioniert so gut, weil Invercote grundsätzlich stabil und qualitativ hochwertig ist und über eine ausgezeichnete Oberfläche verfügt. Wenn die metallisierte Folie dann in einem toleranten Verfahren aufgebracht wird, ist das Resultat eine spiegelglatte Oberfläche, die eine ideale Voraussetzung für ein hervorragendes Druckergebnis bietet.“

Print House ist einer der Digitaldruckpioniere in Norwegen. Bis Anfang 2018 hatte das Unternehmen etwa 20 Mitarbeiter, bevor es mit dem wesentlich größeren Druckkonzern 07 Media fusionierte.

„Hier bei Print House konnten wir die hochinteressanten Entwicklungen im Digitaldruck hautnah mitverfolgen“, so Widlic. „Das Wachstum im Verpackungsbereich war besonders eindrucksvoll und hat immer noch großes Potential.“

Die Möglichkeit, kleine Verpackungsserien mit komplexer Bedruckung zu produzieren, eröffnet kleinen Unternehmen neue Perspektiven. Mit herkömmlichen Technologien bedruckte Verpackung erfordert relativ hohe Einrichtungskosten, die ein Hindernis für Firmen darstellen, die ihre Auflagen aus Kostengründen begrenzen möchten.

„Genau dieser Faktor ist der Grund für die Expansion unseres Verpackungsgeschäfts, ebenso wie die Vorteile, die die Digitaltechnik bietet, wenn man verschiedene Varianten einer Ausgangsverpackung herstellen muss“, so Widlic abschließend.

Bildunterschrift:Die Zahnbürste Gold 360⁰ von Colgate wurde in Norwegen mit einer Verpackung in Form eines Goldbarrens auf dem Markt eingeführt. Die Verpackung wurde aus Invercote Metalprint Digital 300 g/m² + 29 g/m², 420 µm, 16,5 pt hergestellt.

Die Druckerei Print House entwickelte spielerisch eine Kombination für den Druck eines Goldeffekts auf dem neuen, für die Serie HP 12000 zertifizierten Iggesund-Karton Metalprint Digital.

Bildunterschrift 2:„Die Möglichkeit, Verpackungen dank Digitaldruck nur in kleinem Maßstab bedrucken zu können, ist ein wichtiger Faktor für die Expansion unseres Geschäfts“, erklärt der Projektmanager von Print House in Oslo, Steven Widlic.

Über Iggesund Paperboard:

Iggesund Paperboard gehört zum schwedischen Forstwirtschaftskonzern Holmen, einem der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt, die im United Nations Global Compact Index gelistet sind. Der Umsatz von Iggesund beträgt gut 500 Millionen Euro. Das Premiumprodukt Invercote wird in mehr als 100 Länder verkauft. Mit Invercote und Incada bietet das Unternehmen zwei Markenfamilien an, die beide im Spitzenbereich ihres jeweiligen Segments angesiedelt sind. Seit 2010 hat Iggesund mehr als 380 Millionen Euro in die Erhöhung der Energieeffizienz und die Reduzierung der fossilen Emissionen aus der eigenen Produktion investiert.

Iggesund und die Holmen Group melden alle fossilen Kohlenstoffemissionen an das Carbon Disclosure Project. Die Umweltdaten sind wesentlicher Bestandteil eines Jahresberichts, der der höchsten Stufe der Nachhaltigkeitsberichterstattung im Rahmen der Global Reporting Initiative entspricht. Iggesund wurde 1685 als Eisenhütte gegründet, stellt jedoch seit mehr als 50 Jahren Karton her. In den beiden Kartonfabriken von Iggesund in Nordschweden und Nordengland sind 1500 Mitarbeiter beschäftigt.

About

Check Also

SPENDERORGANE ON DEMAND: FORSCHUNG FÜR REALITÄTSNAHE ORGANMODELLE AUS DEM 3D-DRUCKER

Medizintechniker der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems starten Projekt zur Erzeugung von Gewebemodellen am 3D Drucker Krems, 02.10. 2018 – Die Herstellung von Organmodellen mit realitätsnahen Materialeigenschaften ist das Ziel eines jetzt an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften gestarteten Forschungsprojekts. Der Einsatzbereich dieser biologischen Gegenstücke wird dabei vor allem in der Forschung und Medizinerausbildung liegen, be

Schreibe einen Kommentar