Home / 3D-Filamente / Umfrage zeigt es: Werbung „zum Anfassen“ punktet unter Profis weiter

Umfrage zeigt es: Werbung „zum Anfassen“ punktet unter Profis weiter

Infografik viaprinto
 
Vor allem Roll Ups sind die am häufigsten eingesetzten Werbemittel, wenn es darum geht, Produkte oder Unternehmen bekannter zu ma-chen. 72 Prozent der Befragten aus Marketing, dem Gast- und Tou-rismusgewerbe, Verlagen und der Industrie greifen immer wieder zu den Aufrollbannern. Gefragt, mit 46 Prozent aber weniger beliebt, sind die größeren Stoffbanner sowie die einfachen Schilder, gefolgt von den fahnenartigen Beachflags. Am wenigsten im Fokus der Branche steht das Werben mit den, nach ihrem x-förmigen Stangensystem benannten, X-Bannern.

Die klein- und mittelständischen Unternehmen, die mehrheitlich an der Umfrage teilgenommen haben, präsentieren sich und ihre Firma überwiegend auf Messen (62 Prozent) und kleineren Aktionstagen (56 Prozent) mit den Produkten der Werbetechnik.

Auf den meist großflächigen Werbemitteln ist für die Mehrheit, 76 Prozent, das Logo das zentrale Motiv, gefolgt von gut gemachten Bil-dern und Grafiken. Nur jeder Dritte meint, dass auf den Bannern und Displays die Kontaktdaten und eine Beschreibung des Firmenange-bots oder -services auftauchen sollten. Morjan: „Unsere Erfahrung zeigt, dass solche Inhalte noch immer und vor allem auf Visitenkarten weiter gegeben werden. Und das trotz der vielen Möglichkeiten, über soziale Plattformen im Internet Kontakt aufzu-nehmen.“

Fast alle Befragten legen beim Kauf von Werbetechnik großen Wert auf gute Qualität, ansprechendes Design und handlichen Auf- und Abbau der Produkte. Diese Bewertung decke sich, so Morjan, mit den Ansprüchen an die Produktauswahl bei viaprinto. „Wir haben den Kunden und seine Zufriedenheit im Blick und versuchen flexibel und schnell auf seine Anforderungen einzugehen. Deswegen lag die Entscheidung, unser Print-Portfolio um Werbetechnik in diesem Jahr zu erweitern, auf der Hand.“

About

Check Also

Mixed Reality – Messebesucher mit Mixed Reality begeistern

Auf Messen kann der Wettbewerb hart sein. Die Aussteller stehen Schulter an Schulter mit anderen großen Namen ihrer Branche und versuchen, die Aufmerksamkeit eines gemeinsamen Publikums zu erregen.

Schreibe einen Kommentar